1. Startseite
  2. Nachhaltigkeit
  3. Corporate Carbon Footprint

Corporate Carbon Footprint

Deutschland verfolgt das ehrgeizige Ziel, bis zum Jahr 2045 klimaneutral zu werden. Als erfolgreiches Industrieunternehmen unterstützt EJOT dieses anspruchsvolle Vorhaben der Bundesregierung. Dies bedeutet konkret, dass wir unsere bisherigen Anstrengungen zu Energie- und CO2-Einsparungen in ein Nachhaltigkeitsprojekt überführen.

Im Zuge dieses Nachhaltigkeitsprojektes möchte die Unternehmensgruppe EJOT hin zu einem Einstieg in echte Treibhausgassenkungen. Nach Beschluss der Holding Geschäftsleitung wurde Anfang 2021 das Kommunikationswerkzeug „Greenhouse Gas International“ ins Leben gerufen. Strategische Ziele zur Erreichung der Klimaneutralität werden so nach und nach auch in unsere internationalen Standorte implementiert. Bei Um- und Neubauten, wie z. B. EJOT Türkei, EJOT U.K. und EJOT SE wird bereits während der Planungsphasen der Nachhaltigkeitsgedanke im Blick gehalten, um CO2e Emissionen zu senken.
Im Einklang mit unserem einhundertjährigen Bestehen im Jahr 2022, verpflichtet sich EJOT zu drei Kernaussagen und entwickelt damit die Strategie in Richtung eines klimaneutralen Unternehmens bis zum Jahr 2035 weiter.

  • Nachhaltig denken
  • Effizienter werden
  • Grüne Energieversorgung


Für uns ist es stets ein grosses Anliegen, auch regionale Präsenz im aktiven Klimaschutz zu zeigen. Mit unseren Aufforstungsprojekten TREEATHLON® werden 2022 in Deutschland und Grossbritannien gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Brachflächen wieder aufgeforstet. In Frankreich ist EJOT Mitglied in einem regionalen Energieversorgungsprojekt, dass regenerative Energie erzeugt und lokal vermarktet.
Mit unseren Aktivitäten zur Energieeinsparung und Energieeffizienzsteigerung fördern und gestalten wir effektiv die Transformation zu einem nachhaltigen und klimaneutralen Unternehmen.

Unsere interessierten Parteien

Zu den wichtigsten interessierten Parteien gehören unsere Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten sowie der Staat und die Gesellschaft. Motivierte und zufriedene Mitarbeiter können das Unternehmen durch eigene Ideen weiterbringen. Sie sind direkt an der Wertschöpfung des Unternehmens beteiligt. Regelmässige Weiterbildungen erhöhen die Fachkompetenz unserer Mitarbeiter. 
EJOT ist ein Familienunternehmen. Familiensinn ist gelebter Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Beruf und Familie vereinbaren können.

Unsere innovativen Produkte und die Einhaltung spezifischer Anforderungen machen unsere Kunden zu einer weiteren relevanten Stakeholdergruppe.  

EJOT akzeptiert nur ausgewählte und überprüfte Lieferanten. Dies wird durch Lieferantenaudits und Erklärungen sichergestellt. Unsere EJOT Compliance Richtlinie ist Grundlage für eine erfolgreiche geschäftliche Beziehung.

Nichteinhaltungen von Nebenbestimmungen oder Gesetzesanforderungen können sich direkt auf das Unternehmen auswirken. Die Erwartungen seitens Staat und Gesellschaft (z.B. Behörden) sind hoch, da die Einhaltung rechtlicher Aspekte erfüllt werden müssen und der Schutz der Umwelt eine hohe gesellschaftliche Akzeptanz hat. EJOT arbeitet daher eng mit Behörden zusammen. Risiken, aber auch Chancen werden durch interne Überwachungen rechtzeitig identifiziert und bewertet.