DELTA PT® DS

Produktdetails

  • Überblick

    • Konstruktionsempfehlung
    • Standardlängen: ca. 2 bis 10 mal Nenndurchmesser (Weitere auf Anfrage)
    • Sichere und zuverlässige Direktverschraubung in duroplastische Werkstoffe
    • Einsparpotenzial durch Standardisierung: Ein Schraubentyp für Thermo- und Duroplaste
    • Einfache Montage durch problemloses Ansetzen der Schraube
    • Realisierung kleinerer Lochtiefen als bei Schrauben mit gefräster Schneidkante
    • Größere Flankenüberdeckung bei gleicher Einschraubtiefe im Vergleich zu Schrauben mit gefräster Schneidkante

Hotline

Anwendungstechniker

CAD & Mehr auf ejot.com

Mit der einmaligen Anmeldung und Registrierung stellen wir Ihnen in diesem Bereich CAD-Daten in unterschiedlichen Formaten sowie PDFs der technischen Zeichnungen unserer Produkte DELTA PT®, SHEETtracs® und ALtracs® Plus zur Verfügung. 
Zusätzlich bietet Ihnen CAD & mehr die Möglichkeit, Ihre individuellen Verbindungen mit Hilfe von Prognoseprogrammen auszulegen oder deren Machbarkeit durch APPLICATION CHECKs zu prüfen. Darüber hinaus erhalten Sie hier aktuelle Produkt-Broschüren, technische Publikationen sowie die EJOT Werknormen zum Download.


CAD & mehr

„Spezialist“ in duroplastischen Kunststoffen

Alternative Materialien und Werkstoffe, die vor wenigen Jahren noch nicht im Fokus verbindungstechnischer Fragestellungen standen, halten mittlerweile großflächig Einzug in unterschiedlichsten industriellen Anwendungen. In diesem Zusammenhang sind insbesondere duroplastische Kunststoffe zu nennen, die oftmals andere Werkstoffe ersetzen, in der Automobilindustrie meist aus Gründen der Gewichtseinsparung von Bauteilen. Die sichere und langlebige Verbindung dieser oftmals hoch belasteten Bauteile stellt dabei höchste Anforderungen an die zum Einsatz kommenden Verbindungselemente. Diese Anforderungen erfüllt EJOT mit der neu entwickelten DELTA PT® DS, die auf Basis der bewährten DELTA PT® Schraube aufgrund ihres besonderen Gewindelayouts für schwierigste Anforderungen bei der selbstfurchenden Verschraubung in Duroplaste prädestiniert ist.

Modifizierte Gewindeenden

Die Gewindeform „DS“ (DuroSet) ist dabei der „Schlüssel“ für die Lösung dieser erschwerten verbindungstechnischen Anforderungen. Auf die bewährte DELTA PT® Gewindegeometrie werden bei der EJOT DELTA PT® DS Schraube spezielle Nuten aufgebracht, die ein optimales Formen des Mutterngewindes ermöglichen. Diese Nuten sind an der Schraubenspitze besonders ausgeprägt und laufen in Richtung Schraubenkopf aus. Die neu entwickelte Gewindeformzone ermöglicht damit ein niedriges Eindreh- und ein hohes Überdrehmoment, Tubusbrüche bei der Direktverschraubung können mit der DELTA PT® DS somit zuverlässig vermieden werden. Diese neuartige Schraube ist damit optimiert für Konstruktionen, die aufgrund der Härte und Sprödigkeit des verwendeten Materials besonders hohe Anforderungen an die Direktverschraubung stellen.

DELTA PT® DS Kopfformen und Antriebe

WN5411 Linsenkopf mit angepresster Scheibe und Kreuzschlitz Z (bzw. H)
WN5412 Linsenkopf mit Kreuzschlitz Z (bzw. H)
WN5451 Linsenkopf mit angepresster Scheibe und TORX PLUS®/AUTOSERT
WN5452 Linsenkopf mit TORX PLUS®/AUTOSERT
WN5453 Linsensenkkopf mit TORX PLUS®/AUTOSERT
WN5454 Senkkopf mit TORX PLUS®/AUTOSERT

Detaillierte Angaben entnehmen Sie bitte der EJOT Werknorm.
Diese können Sie in unserem Geschützen Bereich "CAD & mehr" herunterladen.